Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Photobucket

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 49 mal aufgerufen
 Gilmore Girls Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jana
Administrator

Beiträge: 20.973

PM Schreiben

28.11.2016 14:42
8.01. - Winter antworten

Die erste Episode beginnt um Weihnachten und es findet ein Winterfest statt. Rory besucht ihre Mutter und Luke, die inzwischen seit neun Jahren zusammen sind und gemeinsam leben, in Stars Hollow. Überraschend taucht da auch ihr Freund Paul auf, mit dem sie seit zwei Jahren eine Beziehung führt. Aber sowohl sie als auch Lorelai und Luke vergessen ihn ständig, so vergisst Rory auch immer mit ihm Schluss zu machen. Nach einem erfolgreichen Artikel im New Yorker versucht sie, als freie Journalistin Fuß zu fassen, und gibt aufgrund ihrer häufigen Reisen ihr Apartment in New York auf und lagert ihre Sachen bei Freunden und Verwandten. Lorelai leitet derzeit mit dem inzwischen offen homosexuell lebenden Michel das Dragonfly Inn, nachdem Sookie sie vor über einem Jahr für eine Auszeit verlassen hatte. Anlässlich des Besuches kommt es auch zu einem gemeinsamen Essen von Emily, Lorelai und Rory.

Vier Monate nach Richards Tod trauert Emily ihm noch sehr nach und hatte seit einer Auseinandersetzung mit Lorelai auf der Beerdigung, bei der Lorelai keine schöne Erinnerung an ihrem Vater erzählen konnte, kaum ein Wort mit ihr geredet. In dieser Auseinandersetzung kam auch zur Sprache, dass Lorelai und Luke keine weiteren Kinder haben, obwohl dieser noch welche gewollt hätte. Da Lorelai mit 48 aber inzwischen zu alt ist, wendet sie sich trotz Lukes Unbehagen an die Kinderwunschklinik von Paris, die ihnen eine Leihmutter vermitteln soll. Rory beginnt in London währenddessen an einem Buch mit der exzentrischen Naomi Shropshire zu arbeiten. Außerdem setzt sie dort ihre Affäre mit Logan Huntzberger fort, bei dem sie immer übernachtet, wenn sie in der Stadt ist. Paris’ spätere Aufdringlichkeit ist Luke zunehmend unangenehm, sodass er und Lorelai sich gegen eine Leihmutter und damit weitere Kinder entscheiden. Außerdem stattet Lorelei ihrer Mutter einen besorgten Besuch ab, bei dem diese ihr Haus fast vollständig ausräumt und rät ihr, sich Hilfe zu suchen. Trotz anfänglicher Ablehnung, beschließt sie letztlich, eine Psychologin aufzusuchen, ist sehr begeistert und bittet Lorelai sie zur nächsten Sitzung zu begleiten.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Gilmore_Girls:_Ein_neues_Jahr

Zuletzt geändert: 13.12.2016 13:30
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de